Minikreuzfahrt nach Capri

Heute sind wir ( IM URLAUB ) um 7 Uhr aufgestanden, denn wir hatten eine Bootstour nach Capri von unserem Campingplatz aus gebucht. Gegen 10 Uhr waren wir nach einer schaukeligen Ueberfahrt auf Capri. Der Kapitaen hatte vorher erst noch die halbe Insel umrundet ehe wir in Marina Piccola an Land gingen. Da wir 5 h Aufenhalt auf Capri hatten sind wir mit dem Bus nach Capri Stadt gefahren. Die Straßen sind hier so eng das wenn zwei Busse sich begegnen nur 5 cm Platz bleiben. Also Spiegel müssen eingeklappt werden. Hier machten wir einen Einkaufsbummel ( hier sind alle Marken vertreten die Rang und Name haben, aber nicht unsere Preisklasse sind). nach einem Spaziergang und dem Mittagessen sind wir noch zum eigentlichen Hafen Grand Marina gelaufen. Von dort mit der Standseilbahn später wieder rauf zum Eisessen. Nach der Busrueckreise nach Marina Piccola ging es dann gegen 16 Uhr wieder zurück. Bei der Rueckfahrt haben wir noch einige Grotten und die berühmten Felsen besucht. Damit hatten wir dann die ganze Insel umrundet und es ging zurück zum Campingplatz.

Fuer morgen haben wir ( nur bei gutem Wetter natuerlich ) eine Rollerfahrt nach Amalfi und Ravello geplant.

image image image image image image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.