Schweden

18.7.

Abfahrt 14 Uhr

Autobahn nur Stau, von Fehrbellin an bis Wittstock auf der Landstraße weitergefahren, war aber auch nur Stau. Ankunft in Alt Dabern bei Wittstock um 17 Uhr. Noch eine kurze Einkehr im Biergarten gegenüber.

19.7.

Gemuetliche Fahrt nach Rostock zur Fähre nach Trelleborg. Pünktliche Abfahrt um 15:15 Uhr und Ankunft in Trelleborg um 21:30. Wir haben dann gleich auf einem Parkplatz bei starkem Regen etwas außerhalb von Trelleborg übernachtet..

20.7.

Weiterfahrt nach Husqvarna zum Museum und Uebernachtung am See.

21.7.image image image image image image image

Am See in Richtung Norden bis zu einem Badeplatz in der Naehe von Hjo.image image image image image image image image

Dort stehen wir wieder direkt am See, aber das Wetter ist nicht so zum Baden.

22.7.

Askersund Stellplatz 20 €

sehr schöner Stellplatz direkt im Ort am Hafen. Alles vorhanden, Duschen, Wc, Kueche mit Aufenthaltsraum, Mikrowelle, Herd u.s.w., aber mit 20 € recht teuer.

23.7.

weiterfahrt zum Vaenernsee Uebernachtung auf einem Stellplatz.

 

24.7.

Heute sind wir nur ca. 30 Km gefahren. Zum Größten See in Schweden, den Vaenernsee.

wir haben uns bei Google Earth eine schöne Stelle in Hulth ausgesucht und waren von diesem Platz sehr angetan. So haben wir beschlossen den Tag und die Nacht hier zu verbringen.

Es ist ein Platz mit Badestelle, Felsen und direkt am See. Da es heute sehr windig ist sind auch hohe Wellen. Man könnte denken man ist am Meer, denn das andere Ufer ist nicht zu sehen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.